Zagreb, 25 Februar 2021

Projekt „Stay safe in Croatia“ für einen sicheren Urlaub in Kroatien

Fotografija: Ministarstvo turizma i sporta RH

Das Ministerium für Tourismus und Sport der Republik Kroatien und der Kroatische Tourismusverband haben das Projekt vorgestellt, bei dem umfangreiche Informationen über die Einreiseverordnung und den sicheren Aufenthalt für interessierte Gäste, die ihren Urlaub in Kroatien planen, bereitgestellt werden. Auf der Internetseite www.safestayincroatia.hr können alle Informationen rund um die Einreise für eigene und ausländische Staatsbürger abgerufen werden, wobei es gezielt um gesundheitliche und hygienische Maßnahmen geht, die in Kroatien zur Eindämmung des Crononavirus gelten. Auch wird auf die teilnehmenden Dienstleister hingewiesen, die den nationalen Sicherheitsstempel Safe Stay in Croatia tragen. Die Internetseite ist auf kroatisch, tschechisch, englisch, deutsch, französisch, ungarisch, italienisch, polnisch und slowakisch aufrufbar. Die Nutzer haben die Möglichkeit auf der Seite ihre persönlichen Erfahrungen zu teilen, damit das Projekt entsprechend ausgebaut werden kann. Das Ziel der Kampagne ist die interessierte Öffentlichkeit rechtzeitig und umfassend mit den geltenden Maßnahmen in Kroatien vertraut zu machen und dadurch einen sicheren und angenehmen Aufenthalt für alle Gäste in unserem Land zu gewährleisten.